Red Dot Award: Product Design

Der international ausgeschriebene Wettbewerb „Red Dot Award: Product Design“ ermittelt mithilfe seiner Experten-Jury die besten Produkte des Jahres. Hersteller und Gestalter aus der ganzen Welt reichen ihre Neuheiten im Original ein und hoffen auf die renommierte Auszeichnung „Red Dot“. Innerhalb der Anmeldephasen „Early Bird“, „Regular“ und „Latecomer“ können Teilnehmer ihre Produkte anmelden.

Zahlreiche Kategorien bieten Raum für die große Vielfalt im Produktdesign. Red Dot lädt spezialisierte Designexperten aus unterschiedlichen Fachbereichen als Juroren ein. Das rund 40-köpfige Gremium widmet sich drei Tage sämtlichen Produkten live und vor Ort. Innovationsgrad, formale Qualität, Funktionalität und ökologische Verträglichkeit sind einige der Kriterien, die in das Urteil einfließen. Nur an Produkte, die sich durch ihre gute Gestaltung von vergleichbaren Produkten auf dem Markt abheben, vergibt die internationale Red Dot-Jury das Qualitätssiegel.

Junge Talente werden in besonderem Maße unterstützt: Am Young Professionals Application Day, haben ausgebildete Designer, deren Abschluss nicht länger als fünf Jahre zurückliegt, die Möglichkeit, sich für die Verlosung von einem der 50 kostenfreien Anmeldeplätze zu bewerben. Neben der Teilnahme am Wettbewerb profitieren sie im Fall einer Auszeichnung von umfangreichen, kostenfreien Benefits.

Die ausgezeichneten Preisträger werden traditionell auf der großen Preisverleihung, der Red Dot Gala, geehrt. Die Siegerprodukte werden in den Red Dot Design Museen, in der Online-Präsentation und im Red Dot Design Yearbook vorgestellt. In der eigenen Kommunikation und im Marketing setzen die Preisträger das begehrte Siegerlabel ein, um sich mit ihren verdienten Auszeichnungen von der Konkurrenz abzuheben.


Red Dot Design Award

Um die Vielfalt im Bereich Design fachgerecht bewerten zu können, unterteilt sich der Red Dot Award in die drei Disziplinen Red Dot Award: Product DesignRed Dot Award: Communication Design und Red Dot Award: Design Concept. Der Award wird in seinen Ursprüngen seit 1955 vom Design Zentrum Nordrhein Westfalen

organisiert und ist einer der anerkanntesten Designwettbewerbe der Welt. Die begehrte Auszeichnung, der „Red Dot“, ist das international hochgeachtete Siegel für hervorragende Gestaltungsqualität.