Die Red Dot-Jury

Das Herz des Red Dot Award: Product Design ist die Jury. Rund 40 anerkannte Experten aus der ganzen Welt sichern mit ihrem Fachwissen das hohe Qualitätsniveau des Wettbewerbs und damit die Aussagekraft des Red Dot-Siegels. Die Konstellation der Jury wechselt jährlich, eines bleibt jedoch immer gleich: Alle Mitglieder verpflichten sich dem „Code of Honour“, der besagt, dass sie nicht an der Bewertung von Produkten teilnehmen dürfen, an dessen Herstellungsprozess sie beteiligt waren. Zudem darf kein Juror bei einem produzierenden Industrieunternehmen angestellt sein. So werden Interessenskonflikte vermieden und ein Höchstmaß an Fairness und Neutralität sichergestellt.

In einem mehrtägigen Evaluationsprozess testen, diskutieren und bewerten die internationalen Experten jede einzelne Einreichung ohne Vorauswahl. Dabei stehen diese nicht in direktem Vergleich zueinander, sondern werden individuell geprüft.

» Die Red Dot-Jury 2017

» Zu den Beurteilungskriterien