Produkt anmelden

Wie viele Anmeldungen kann ich vornehmen?
Was kann ich anmelden?

Jeder Teilnehmer kann beliebig viele Produkte anmelden. Eingeladen sind Hersteller und Designer weltweit, deren Produkte auf dem freien Markt beziehbar sind. Die Produkte müssen nach dem 01.01.2015 bzw. bis zum 01.07.2017 eingeführt worden und käuflich zu erwerben sein.

Kann man Produktserien anmelden?
Produktserien können in Ausnahmefällen (wie beispielsweise bei Geschirr, Besteck) zu einer Produktanmeldung zusammenfasst werden. Bei Fragen, wenden Sie sich gerne an: pd(at)red-dot.de

Kann ich mit Prototypen teilnehmen?
Prototypen sind zugelassen, sofern das Produkt bis zum 01.07.2017 auf dem Markt eingeführt wird. Erfolgt die Markteinführung zu einem späteren Zeitpunkt, empfehlen wir Ihnen, Ihre Prototypen zum Red Dot Award: Design Concept anzumelden.

Wie erfolgt die Teilnahme?
Über das passwortgeschützte Portal „My Red Dot“ können Sie sich für den laufenden Wettbewerb registrieren und die Teilnahmeunterlagen vervollständigen. Hier finden Sie auch eine Übersicht Ihrer Anmeldungen ebenso wie alle zur Teilnahme notwendigen Dokumente. Sie können die Anmeldung jederzeit abbrechen und zu einem späteren Zeitpunkt fortsetzen.

Welche Informationen werden
zur Anmeldung benötigt?

Sie benötigen Basisinformationen zu Ihrem Produkt (Name des Produktes, Typ, Hersteller, Designer). Der Upload von Bild- und Textmaterialien ist zudem für eine optimale Jurypräsentation und – im Falle einer Auszeichnung – für die spätere Jahrbuchproduktion notwendig.


Produkt einreichen


Anlieferung
Die Jurierung findet in eigens angemieteten Hallen statt. Bitte beachten Sie die Lieferadresse und die Anlieferungszeiten. Für die logistische Erfassung Ihrer Einreichung ist es unbedingt notwendig, dass Sie Ihr Produkt mit dem Ihnen zugesandten Label kennzeichnen.

Transportversicherung
Die Produkte/Exponate reisen auf Gefahr und Kosten des Teilnehmers. Es wird dem Teilnehmer empfohlen, eine Transportversicherung der Beiträge abzuschließen.

Anlieferung XXLarge
Wir bitten Sie, uns bei sehr großen Produkten (XXLarge) vorab einen Plan zur Präsentation Ihrer Einreichung an logistics(at)red-dot.de zukommen zu lassen, damit der von Ihnen benötigte Platz entsprechend eingeplant werden kann. Sie können beliebig viele Produkte anmelden.


Kosten

Gesamtkostenkalkulation
Die Anmeldegebühr richtet sich nach Anmeldezeitpunkt und Größe der Einreichung. Eine Übersicht über die Anmeldegebühren finden Sie hier.
Mit einer Auszeichnung haben Sie das Privileg, das Red Dot-Label nutzen zu können, mit Ihrem prämiierten Produkt im Jahrbuch vertreten zu sein und im Red Dot Design Museum Essen ausgestellt sowie in der Online-Präsentation präsentiert zu werden.

Mehrwertsteuer
Die Leistung des Wettbewerbs ist in Deutschland steuerbar und steuerpflichtig, auch wenn der Empfänger in einem Mitgliedsstaat der EU oder im sonstigen Ausland ansässig ist. Eine Steuerbefreiungsvorschrift gibt es für diese Leistung nicht. Handelt es sich bei dem Empfänger der Leistung um einen ausländischen Unternehmer, hat dieser die Möglichkeit, sich die gezahlte Umsatzsteuer erstatten zu lassen.


Auszeichnung

Jahrbuch
Bitte beachten Sie, dass die von Ihnen angegebenen Daten im Falle einer Auszeichnung für die Produktion des Jahrbuchs verbindlich verwendet werden.

Ab wann darf das Logo genutzt werden?
Das Logo kann unmittelbar nach Erhalt der Gewinnbenachrichtigung genutzt werden, wenn Sie die Buchung des „Winner Package“ abgeschlossen haben. Die Dauer der Nutzung entspricht dem Lebenszyklus des ausgezeichneten Produktes.

Auszeichnung kommunizieren
Wir möchten eine möglichst einheitliche Kommunikation der Ergebnisse gewährleisten. Aus diesem Grund bitten wir Sie, Ihre Auszeichnung nicht vor dem von uns genannten Termin  zu veröffentlichen. Um Ihre PR zu unterstützen, stellen wir Ihnen eine Entwufs-Pressemitteilung zur Verfügung.

Einlagerung
Ihr prämiertes Produkt wird von uns bis zur Ausstellung eingelagert und der Transport zum Museum übernommen. Ausgenommen hiervon sind die zur Jurierung durch den Teilnehmer selbst aufgebauten Produkte sowie die mit einer Honourable Mention prämierten Produkte. Die selbst aufgebauten Produkte werden in Absprache mit dem Veranstalter im Vorfeld der Sonderausstellung erneut angefordert. Die mit einer Honourable Mention prämierten Produkte müssen ebenfalls fristgerecht abgeholt werden.