Loading the player ...
10-03954-2016
Click on image to view high resolution

US Olympic Two-Man Bobsled

Bobschlitten

Hersteller

BMW North America, LLC, Woodcliff Lake, USA

Red Dot: Best of the Best

Dynamische Effizienz

Fahrten mit Bobschlitten sind rasant und es werden Geschwindigkeiten von über 150 km/h erreicht. Für das Team, das die USA bei den Olympischen Winterspielen 2014 vertrat, wurde im Auftrag des Unternehmens BMW ein Schlitten entwickelt, der den ersten Medaillenerfolg im Männer-Zweierbob seit 62 Jahren ermöglichte. Er wurde so perfektioniert, dass er den Athleten die bestmögliche Startperformance bietet, da gerade diese beim Bobfahren enorm wichtig ist. Der Schlitten aus Carbonfaser ist sehr schnittig und beeindruckt mit einer Formensprache, die eindrucksvoll die Qualität und Aerodynamik visualisiert. Seine schmal anmutenden Konturen basieren auf 150 virtuellen und physischen Simulationen. Dies führte zu einer sehr leicht-gewichtigen Konstruktion, die eine ideale Platzierung des Gewichts der Fahrer sowie eine verbesserte Steuerdynamik bietet. Innovativ ist die Gestaltung auch mit einem integrierten Handgriffsystem, das bei den enormen Beschleunigungskräften dieser Sportart in den Kurven eine bessere Kontrolle ermöglicht. Ein innerer Strukturflachrahmen im Mittelteil des Schlittens reduziert Verformungen und sorgt für mehr Schutz im Falle eines Überschlags. Intelligente Materialien unterdrücken zudem Vibrationen und dämpfen Geräusche, damit die Piloten sich besser konzentrieren können. Was sie auf der Bobbahn erleben und erreichen, ist das Resultat eines zielgerichteten Designs, das die Charakteristik dieser Sportart perfekt widerspiegelt.

Begründung der Jury

»Die fahrtechnischen Qualitäten dieses Bobschlittens werden auf den ersten Blick spürbar. Er wirkt aerody-namisch, schnell und bis ins kleinste Detail ausgereift. Die interdisziplinäre Designleistung gemeinsam mit dem Unternehmen BMW beeindruckt auch hinsichtlich des ingenieurtechnischen Parts. In diesem Bobschlitten mit seiner unverwechselbaren Identität verbinden sich auf optimale Weise die Parameter Geometrie, Kinematik, Material und Aerodynamik.«

Sie wollen Ihre Produkte zum Red Dot Design Award einreichen? Hier geht es zum Anmeldeportal.

Dieses Produkt finden Sie auch im
Red Dot Design Yearbook 2016/2017
.