Loading the player ...
2011-07-2752
Click on image to view high resolution

Backpack Bed

Tragbares Bett

Hersteller

Swags for Homeless, Australien

In-house design

Lisa Clark, Tony Clark, Australien

Red Dot: Best of the Best

Tragbare Unterkunft

Infolge von Naturkatastrophen werden Menschen in aller Welt immer wieder obdachlos. Dann sind sie oftmals gezwungen, eine Zeit lang im Freien zu leben. Für eine solche Situation wurde das Backpack Bed entworfen. Es bietet eine schützende Unterkunft, die sich einfach aufbauen lässt und daher schnell verfügbar ist. Mit seiner durchgängig einheitlichen Gestaltung und technisch anspruchsvollen Funktionalität ist dieses tragbare Bett auch in hohem Maß zum Zelten geeignet. Das Konzept dieses funktional wie formal durchdachten tragbaren Bettes beruht auf einem 2,48 kg leichten Rucksack, der sich bequem auf dem Rücken tragen und schnell und einfach in eine schützende Unterkunft verwandeln lässt. Der Rucksack besteht aus wasserfestem, winddichtem und feuerhemmendem Material – Eigenschaften, die auch über lange Zeit hinweg Schutz und Haltbarkeit bieten. Dieser Rucksack wird auf selbsterklärende und einfache Art und Weise zu einem 1,90 m langen Bett. Mithilfe von fest angebrachten Schnüren und ohne den Einsatz von Stangen lässt sich der Rucksack bequem in eine schützende Unterkunft verwandeln, zum Beispiel zwischen zwei Bäumen, indem die beiden Seitenteile hochgezogen und umgebogen werden. Das Konzept des Backpacks wurde mit Blick auf ein Leben unter extremen Bedingungen entworfen. Er ist gut isoliert und hat für die Belüftung drei mit Moskito-Netzen versehene Öffnungen; in einer Tasche lassen sich Wertgegenstände unterbringen, und eine gut gepolsterte Matratze verspricht einen angenehmen Schlaf.

Begründung der Jury

»Das Backpack Bed besticht mit einer rundum durchdachten und situationsnahen Funktionalität, mit der dieses tragbare Bett dem Leben im Freien perfekt angepasst ist. Mit nur wenigen Handgriffen wird innerhalb kürzester Zeit aus einem Rucksack ein vollständiges Zelt mit einer komfortablen Schlafmöglichkeit. Den Designern Lisa Clark und Tony Clark gelang damit eine sehr schlüssig gestaltete Neuinterpretation des klassischen Zeltes hin zu einer schützenden Hülle für Menschen in Extremsituationen. «