Loading the player ...
2011-17-2753
Click on image to view high resolution

iPhone 4

Hersteller

Apple, Inc., USA

In-house design

Apple Industrial Design Team, USA

Red Dot: Best of the Best

Smarte Zukunft

Die Entwicklung des iPhone definierte die Möglichkeiten des Telefons völlig neu, und in einer evolutionären Gestaltung wurde es seitdem stetig verbessert. Das iPhone 4 ist sehr dünn, mit nur 9,3 mm extrem flach, und es liegt wie ein eleganter Handschmeichler in der Hand des Nutzers. Die Front und die Rückseite des iPhone 4 sind nun von zwei glänzenden Glasplatten aus Aluminosilikat geschützt. Dieses auch für die Windschutzscheiben von Hochgeschwindigkeitszügen verwendete Glas wird chemisch gehärtet und ist 30-mal härter als Plastik. Ein neuer, sehr harter CNC-gefräster Edelstahlrahmen bildet zudem die tragende Struktur für alle Komponenten des iPhone 4. Durch diese Materialgebung ist es überaus robust, kratzfest und langlebig. Die wegweisend überarbeitete Gestaltung des Korpus dieses neuen Smartphones verbindet sich mit einem innovativen Multi-Touch-Display, das dem Nutzer eine faszinierende Oberfläche für neue Anwendungen bietet. Das neue Retina-Display des iPhone 4 ist mit einer Auflösung von 960 x 640 so gestochen scharf, dass das menschliche Auge die einzelnen Pixel nicht mehr erkennt. Der Nutzer erlebt auf diesem Display die neuen Möglichkeiten des iPhone 4 wie etwa das FaceTime, das den Videoanruf Realität werden lässt, ebenso intensiv wie das intelligente Multitasking, das es ihm erlaubt, die Apps verschiedener Anbieter laufen zu lassen und mühelos zwischen diesen zu wechseln.

Begründung der Jury

»Das iPhone 4 stellt den größten gestalterischen Sprung seit Apples erstem iPhone dar. Die Form ist durch ein brillantes, hochauflösendes Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung bestimmt. Da gibt es nichts, was ablenkt. Es funktioniert einwandfrei und ist selbsterklärend, ob Videotelefonie, Front- und Rückkamera für Fotos und Videos oder Multitasking für Apps. Apple verhilft einem zukunftsweisenden Produkt mit einem klassischen Design-Prinzip zum Erfolg: herausragend einfach, einfach herausragend, so die Jury.«