26-05239-2016
Click on image to view high resolution

IPS

Integrierter Drucksensor

Hersteller

Xenios AG, Heilbronn, Deutschland

In-house design

Matthias Beurer, Sven Filipon

Red Dot
Der integrierte Drucksensor IPS wird in Schlauchsystemen für Blutkreisläufe eingesetzt, die außerhalb des Körpers liegen, z. B. in Herz-Lungen-Maschinen. Dadurch, dass die aktive Sensorfläche unmittelbar in die Schlauchwand integriert ist, werden Blutleckagen und Toträume verhindert. Ein innovatives Umspritzverfahren sorgt für eine zuverlässige Abdichtung. Das speziell für diese Anwendung entwickelte Vergussmaterial ist biokompatibel und sterilisierbar. Die Aussparung auf der Rückseite des Gehäuses dient als Sichtfenster.

Begründung der Jury

»Der Drucksensor überzeugt durch seine durchdachte, funktionale Gestaltung sowie durch den Einsatz innovativer Materialien und Fertigungstechniken.«

Sie wollen Ihre Produkte zum Red Dot Design Award einreichen? Hier geht es zum Anmeldeportal.

Dieses Produkt finden Sie auch im
Red Dot Design Yearbook 2016/2017
.